Forschung über Wissenschaft: Sommerschulen und Workshops

Fachgebiet: Disziplinen, die über Wissenschaft forschen
Förderart: Sommerschulen und Workshops
Forschende ab Promotion an deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen, ggf. internationale Mitantragstellende
Veranstaltungen richten sich an junge Wissenschaftler:innen in Deutschland
Stichtag:
 Illustration with connected balls
(Foto: Westend61 / George J - GettyImages)

Ziel der Initiative

Im Rahmen von "Forschung über Wissenschaft" fördert die VolkswagenStiftung Workshops und Sommerschulen, die die Vertiefung, die Verknüpfung und das Experimentieren mit den verschiedenen methodischen Ansätzen oder theoretischen Herausforderungen der Wissenschaftsforschung zum Ziel haben. Damit sollen jüngere Wissenschaftler:innen aus unterschiedlichen Disziplinen an Forschung über Wissenschaft herangeführt werden bzw. die Veranstaltungen sollen ihrer (Weiter-) Qualifizierung dienen. Mit diesem Förderangebot wird ein Beitrag dazu geleistet, die Forschung über Wissenschaft als ein interdisziplinäres und methodisch vielfältiges Forschungsfeld zu stärken und entsprechende Kenntnisse insbesondere unter jungen Wissenschaftler:innen in Deutschland auf- und auszubauen.

Förderangebot

Das Angebot richtet sich an Wissenschaftler:innen nach der Promotion, die sich mit Forschung über Wissenschaft befassen. Gefördert werden Workshops und Sommerschulen, in denen Doktorand:innen und Post-doktorand:innen neue, für die Entwicklung des Forschungsfelds relevante Kenntnisse, methodische Fähigkeiten und Arbeitsweisen vermittelt werden. Es können auch bis zu drei thematisch aufeinander aufbauende Veranstaltungen als eine Veranstaltungsreihe beantragt werden.

Weitere Informationen zu den Ausschreibungsbedingungen sowie zur Antragstellung finden sich unter "Informationen zur Antragstellung 123a (pdf)".

Hintergrund

Dieses Förderangebot zu Sommerschulen und Workshops sowie das Förderangebot "Forschung über Wissenschaft: Kooperationsprojekte" adressieren im Aktionsfeld "Perspektiven auf Wissenschaft" explizit die Wissenschaftsforschung. Zusammen mit weiteren struktur- oder personenbezogenen Initiativen bilden sie den Profilbereich "Wissen über Wissen".