Biodiversität zu schützen und möglichst ertragreichen ökologischen Anbau zu realisieren sind wichtige Ziele nachhaltiger Landwirtschaft. (Foto: Ines Porada - stock.adobe.com)

Agrarwende jetzt? Wege in eine nachhaltige Landwirtschaft

Wie kann der Umbau von konventioneller hin zu ökologische Landwirtschaft gelingen - während die Interessen aller gewahrt bleiben? Darüber diskutierten Expert:innen am 6. September 2022 beim Herrenhäuser Forum "Agrarwende jetzt? Wege in eine nachhaltige Landwirtschaft" in Herrenhausen.

Podiumsdiskussion mit

Prof. Dr. Peter H. Feindt, Department für Agrarökonomie, Agrar- und Ernährungspolitik, Humboldt-Universität Berlin

Dr. Holger Hennies, Präsident Landesbauernverband Niedersachsen 

Prof. Dr. Tobias Plieninger, Sozial-ökologische Interaktionen in Agrarsystemen, Universitäten Kassel und Göttingen 

Prof. Dr. sc. agr. Bärbel Gerowitt, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät, Universität Rostock

Moderation: Annette Riedel, DLF Kultur